Spagyrik. Ganzheitliche Pflanzenmedizin

Bei körperlichen und seelischen Beschwerden

 

Nicht nur die Symptome beseitigen, sondern deren Ursachen beheben, das ist mein Anliegen.

 

Mit spagyrischen pflanzlichen Essenzen steht mir eine wertvolle Behandlungsmethode für Körper und Psyche aus der ganzheitlichen Pflanzenmedizin zur Verfügung. Spagyrik ist eine ideale Ergänzung zu konventionellen schulmedizinischen Therapien. Auch für Kinder, Senioren und für Menschen mit Medikamenteneinnahme sehr gut geeignet.

 

Hier einige Infos zu spagyrischen Behandlungen von Kindern und Jugendlichen und zur Begleitung bei beruflichen und privaten Veränderungen:

Was ist das Besondere an der Spagyrik?

 

Für die Spagyrik ist der gesunde Körper ein System in Balance. Im erkrankten Körper ist dieses Gleichgewicht gestört. Spagyrik  orientiert sich nach der tief liegenden Ursache von Krankheiten. Spagyrik begleitet den Menschen ganzheitlich auf seinem Entwicklungsweg.

 

Im Mittelpunkt dieses therapeutischen Systems stehen die aus Pflanzen gewonnenen spagyrischen Essenzen.

 

Der Begriff "Spagyrik" setzt sich aus zwei griechischen Wortsilben zusammen: spao = trennen/spalten und ageiro = verbinden. Das bezieht sich auf den 3-stufigen Herstellungsprozess, bei dem eine Heilpflanze durch die Prozesse von Vergärung, Verdampfung und Veraschung in ihre Bestandteile zerlegt wird, um später in einer Essenz wieder gebunden werden.

 

Die Wirkweise spagyrischer Essenzen habe ich in den letzten Jahre bei den unterschiedlichsten Beschwerden erfahren dürfen.

Gerne erzähle ich Ihnen in einem persönlichen Gespräch mehr über eine spagyrische Begleitung. 

Kosten

 

Spagyrik, ganzheitliche Pflanzenmedizin - Preis für einen Behandlungszyklus: 165–185 € (Kindertarif auf Anfrage)

  • Praxistermin mit Anamnese, Beratung (Dauer: 60 Minuten)

  • Bioenergetische Heilmitteltestung (spagyrische Einzelessenzen)

  • Spagyrische Rezeptur für die Apotheke

  • Individuelle Begleitung während der gesamten Behandlungszeit

  • Telefonische Verlaufskontrolle in regelmäßigen Abständen

 

Ein spagyrischer Behandlungszyklus dauert 6 Wochen bis zu 3 Monaten. Empfehlenswert bei chronischen Beschwerden und begleitend zu schulmedizinischen Therapien.

 

Planen Sie neben dem Ersttermin mit ein bis zwei Folgeterminen (Folgetermin: 70 €/Stunde).

 

 

Spagyrischer Impuls: Preis: 85–145 €

  • Praxistermin oder Online-Gespräch mit Anamnese und Beratung (Dauer: 45 Minuten)
  • Bioenergetische Heilmitteltestung (spagyrische Einzelessenzen)

  • Spagyrische Rezeptur für die Apotheke

  • Telefonische und schriftliche Verlaufskontrolle in regelmäßigen Abständen

 

Einen spagyrischen Impuls empfehle ich in der Regel bei akuten Beschwerden. Entscheidend für die Wahl der spagyrischen Begleitung ist das Anamnesegespräch.

 

 

Der Preis für Ihre spagyrische Mischung (Tropfen oder Globuli) aus der Apotheke beträgt ca. 15–40 €.

 

 

Sie können nicht zu mir in die Praxis kommen?

Spagyrische Beratungen sind problemlos per Videogespräch möglich. Sie brauchen nur Ihren Computer/Laptop oder Ihr Handy - keine Registrierung oder Installation von Software notwendig. Ich nutze ein spezielles Programm für Ärzte und Therapeuten, das den hohen Anforderungen der Datensicherheit und des Datenschutzes entspricht.

kraftvoll leben.

Pflanzenmedizin & Naturheilkunde.

Fachpraxis für Spagyrik

 

Beate Wagner - Amrit Navdeep Kaur

Heilpraktikerin + Dipl.-Soziologin

 

Mobil: 0174 9940743

Telefon: 08024 4604938

E-Mail: kontakt@beate-wagner.com

 

Palnkamer Straße 52, 83624 Otterfing,

südöstlich von München

 

Termine nach Vereinbarung

Vor Beratungen und Behandlungen benötige ich Ihre Zustimmung zur Nutzung und Speicherung Ihrer Daten.

 

Einfach auf den Link klicken und die Erklärung online ausfüllen und absenden: 

Sind Sie mit meiner Behandlung zufrieden? Was kann ich verbessern, damit Sie sich von mir gut begleitet fühlen? Lassen Sie es mich gerne wissen.

 

Herzlichen Dank für Ihre Bewertung auf dem Medizin-Bewertungsportal Jameda (anonym) oder Ihre Google-Bewertung. 

Newsletter anmelden & abbestellen

Newsletter.pdf
PDF-Dokument [172.7 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
2021 © Beate Wagner