Spagyrik für Körper und Psyche www.beate-wagner.com
 Spagyrik für Körper und Psychewww.beate-wagner.com 

AngstFREI leben! Innere Stärke, Selbstbewusstsein und Lebensmut gewinnen

✽ Begleitung in Zeiten des Verlusts und Neubeginns

✽ Bewältigung von Unsicherheiten und Ängsten

✽ Innere Stärke, Lebensmut und emotionale Ausgeglichenheit gewinnen

"Alles was Du Dir wünscht,

ist auf der anderen Seite der Angst"

 

Das eigene Leben in die Hand nehmen, Entscheidungen fällen, Handlungsfähig sein, das sind Attribute eines freien und selbstbestimmten Lebens. 

Ein wichtiger Schritt zu einem erfüllten, angstfreien Leben ist das Erkennen und Auflösen von behindernden Glaubenssätzen, Überzeugungen, Einstellungen, von bewussten und unbewussten Erinnerungen an ein traumatisches Erlebnis und negativen Erfahrungen. Die nächsten Schritte in Ihrem Heilprozess erleben Sie mit deutlich mehr Leichtigkeit, Freude, Klarheit und Sicherheit.

 

In einem unverbindlichen Gespräch lernen Sie mich, meine Arbeitsweise und meine Behandlungsmethode kennen. Nutzen Sie gerne die Möglichkeit einer kostenfreien telefonischen oder persönlichen Beratung.

Persönliche Begleitung in allen Lebensphasen

  • bei Orientierungslosigkeit
  • in Zeiten des Verlusts
  • und des Neubeginns
  • Bewältigung von Ängsten und Erreichen neuer Ziele

Jede persönliche Begleitung ist anders, immer individuell, je nach Lebenssituation, Lebensumfeld und Lebensgeschichte. Deshalb ist es wichtig, in einem ersten vertrauensvollen Gespräch mehr über Ihre Situation, Ihre Ängste, Ihre Wünsche zu erfahren.

 

 

Hilfe für Kinder und Jugendliche

  • Unterstützung bei Sprechangst, Schüchternheit
  • Schulangst, Störungen des Sozialverhaltens
  • Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivitätsstörungen 

Diese Begleitung ist speziell für Kinder und Jugendliche ausgerichtet. Angststörungen gehören mittlerweile zu den häufigsten psychischen Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter. 

 

In einem persönlichen Gespräch informiere ich Sie über den Ablauf einer naturheilkundlichen Begleitung für Ihr Kind. 

 

 

Hilfsstrategien gegen Sprechangst

 

Sie sitzen in der Teambesprechung, haben feuchte Hände, einen dicken Kloß im Hals und wissen nicht was Sie sagen sollen? Nervosität, Lampenfieber und Redeangst begleiten Sie bei mündlichen Prüfungen, Referaten und Präsentationen?

 

Sprechangst kann in vielen Situationen unseres Lebens auftreten. Es ist nicht immer die große Rede vor Hunderten von Menschen oder ein Bühnenauftritt. Manchmal reicht schon eine Familienfeier im privaten Kreis oder ein Gespräch unter Freunden. Im Beruf können Konferenzen und Teamsitzungen oder das direkte Gespräch mit dem Vorgesetzten schwierig werden, auch Referate in Schule und Studium sind oft ein großes Angstthema. 

 

Ziel meiner Begleitung ist, dass Sie Selbstvertrauen gewinnen und die panische Angst vor Reden und die damit verbundenen lähmenden Gefühle und Körperreaktionen überwinden. 

 

 

AngstFREI sprechen und Präsentieren

Wenn Angst das Denken blockiert 

 

Erinnern Sie sich gerne an Ihre Schul-, Ausbildungs- oder Studienzeit? Für einige eine schöne Erinnerung, für viele jedoch ist der Blick zurück mit negativen Gefühlen verbunden. Meistens waren nicht das Lernen müssen oder die täglichen Hausaufgaben der Grund ungern in die Schule oder in die Uni gegangen zu sein, sondern das „Brett vor dem Kopf“ beim Aufgerufen werden oder Referate halten.

Die Erfahrungen mit dem „Versagen“ in den ersten Schuljahren wirkt sich meist auf die weiteren Schuljahre, auf das Studium oder die Ausbildung aus: Da hat man sich bestens vorbereitet auf eine wichtige Klausur, auf Schulaufgaben, auf ein Referat, fühlt sich sicher und dann ist in der Prüfungssituation alles ganz anders, das Wissen ist wie weggewischt, man ist wirr und durcheinander und kann keinen klaren Gedanken fassen. In schwierigen Situationen angespannt zu sein ist völlig normal und sinnvoll. Angst mobilisiert unseren gesamten Organismus, sie hilft uns zu handeln. Wenn jedoch die Angst vor dem Versagen unser Denken blockiert, wird aus der förderlichen eine hemmende Angst.

 

Gerne berate ich Sie über meine Methode Sprechängste zu überwinden. Sprech- und Prüfungsangst ist definitiv kein Schicksal! 

Meine Philosophie

 

Körperliche Vitalität und emotionales Befinden bilden eine untrennbare Einheit

 

Viele körperliche Leiden haben seelische Ursachen und umgekehrt können seelische Probleme Krankheiten des Körpers verursachen. Diese Sichtweise stützt sich auf meine Erfahrung und bildet einen zentralen Baustein in meinen Beratungen und Behandlungen.

 

Theorie ist notwendig, aber der Mensch steht im Mittelpunkt

 

Die Vermittlung theoretischen Wissens ist wichtig, steht in meinen Beratungen und Kursen jedoch nicht im Vordergrund. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen durch einen hohen Praxisbezug Handwerkszeug für das tägliche Leben bekommen.

 

Menschen sind kreativ, wo ein gutes Klima herrscht - Veränderungen werden möglich

 

Kompetenzen erweitern und Verhaltensweisen optimieren bedeutet, vertraute und bekannte Gewohnheiten los zu lassen, dies wird häufig als risikoreich empfunden und fordert eine große Portion an Mut. Mein Anliegen ist, in einer vertrauensvollen, wertschätzenden Atmosphäre die Patientinnen/Teilnehmerinnen und Patienten/Teilnehmer zu motivieren und zu fördern, sich neuen Perspektiven zu öffnen und den einen oder anderen unbekannten Weg einzuschlagen, im Denken und im Tun. 

 

Neue Strategien können ohne "Gesichtsverlust" ausprobiert, eingeübt und weiterentwickelt werden.

 

Herzlichst Ihre

Beate Wagner

Naturheilpraxis kraftvoll leben.

Fachpraxis für Spagyrik und Emotionsmedizin

 

Beate Wagner

Heilpraktikerin und Dipl.-Soziologin

 

Palnkamer Straße 52 in 83624 Otterfing, südöstlich von München

T 08024 4604938

M 0174 9940743

 

E-Mail: kontakt@beate-wagner.com

 

Termine nach Vereinbarung

 

★ Wünsche Ihnen ein glückliches, erfülltes und gesundes neues Jahr 2018, voller schöner Überraschungen 

Druckversion Druckversion | Sitemap
2018 © Beate Wagner